Religions for Peace Deutschland

3. Juli 2023

Veranstaltungen von RfP Deutschland und
der Lokal- und Regionalgruppen

3. Quartal (Juli bis September) 2023
und teilweise darüber hinaus


Stand: 03.07.2023

Deutschland:

Interreligiöser Dialog hier und jetzt: Ins Gespräch kommen und eigene Perspektiven weiten
Veranstalter: RfP Deutschland
Thema: Dem Rad in die Speichen greifen. Über die Aktualität der politischen Ethik Dietrich Bonhoeffers
Zeit: Donnerstag, 13. Juli 2023, 18.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr
Ort: Zoom-Konferenz;; bei Interesse bitte anmelden bei michael.a.schmiedel at gmx.de
Impuls: Reinhold Mokrosch, RfP Osnabrück*

*
Aachen:
Derzeit keine Veranstaltungen bekannt.


*

Augsburg-Schwaben:

Frauen schaffen kreative Wege zum Frieden

Interviews, Texte und Musik
zu interreligiöser Friedensarbeit

Auf in diesem Jahr beteiligen wir uns wieder mit einer abwechslungsreichen Veranstaltung am Augsburger Hohen Friedensfest. 

Mit Texten und Musik (Frau Dr. Christina Drexel) wollen wir als Frauen von Religions for Peace Augsburg-Schwaben unser Engagement vorstellen. Dazu führen wir im Vorfeld Interviews mit engagierten ‚Friedensfrauen‘ aus der ganzen Welt. Oftmals sind Frauen nicht so sehr in offizielle Machtstrukturen eingebunden und finden Möglichkeiten, unkonventionelle und kreative Wege zu gehen, um ihre Ziele zu erreichen.

Wofür setzen sie sich ein? Welche Erfahrungen machen sie und wie werden sie wirksam? Wie können wir uns von ihnen inspirieren lassen?

Zeit: 26. Juli 2023, 17 Uhr
Ort: Hofgarten, Augsburg
siehe auch unter https://www.rfp-augsburg-schwaben.de/veranstaltung-zum-friedensfest-23

*

Bonn/Köln:

Interreligiöser Gesprächskreis
Veranstalter: RfP Bonn/Köln
Zeit: Donnerstag, September 2023 (genaues Datum kommt noch), 19.15 Uhr bis ca. 20.15 Uhr
Ort: bei Lioba von Lovenberg privat; bei Interesse bitte anmelden bei michael.a.schmiedel at gmx.de
Thema: Resilienz.
Inhaltliches: Was gibt uns Resilienz im Alltag und angesichts der düsteren Zukunftsprognosen von Klimakatastrophe, Zunahme autoritärer Strukturen und Kriegen?

GEBETe der Religionen Bonn
Veranstalter: Team der GEBETe der Religionen in Bonn
Zeit: 21. September 2023, 19 – ca. 21 Uhr
Ort: MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 18, 53111 Bonn
Thema: Räume für Frieden, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit
Ablauf: Mitglieder verschiedener Religionsgemeinschaften tragen Gebete oder mediative Texte zum gegebenen Thema vor. Anschließend gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

Mehr Infos zu RfP Bonn/Köln und auch zu anderen Veranstaltungen der Mitglieder des Interreligiösen Friedensnetzwerkes Bonn und Region unter: https://ifn-bonnregion.jimdofree.com/

*

Hannover:
Derzeit keine Veranstaltungen bekannt.

*
Heilbronn:
Derzeit keine Veranstaltungen bekannt.


*
Kassel:
Derzeit keine Veranstaltungen bekannt.

*
München
:
Derzeit keine Veranstaltungen bekannt.

*
Nürnberg:

Der Nürnberger Rundbrief kommt in Kürze.


*

Osnabrück:

  1. Sonntag 3. September 2023 16-19 Uhr Marktplatz: „Religionen laden ein zu Tanz, Gesang und Speisen an langen Tischen“ vom ‚Runden Tisch der Religionen‘, in Kooperation mit RfP OS (erwartet ca. 200 Besucher/innen).  – 
  2. 28. Oktober 2023, 11.30 – 12.00 Uhr, Friedensgebet in St. Marien Osnabrück (RfP, Reinhold Mokrosch)
  3. Donnerstag 26. Oktober 2023, 18.30 – 21.00 Uhr in der Schloss-Aula: „Die Zukunft Europas und die Rolle der Religionen“ Osnabrücker Friedensgespräch mit Christian Wulff, Bundespräsident a.D. und Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und vielen Vertretern/innen des „Runden Tisches der Religionen Deutschland“. Moderation: Martina Blasberg-Kuhnke, Reinhold Mokrosch. (Organisiert von RfP OS)  (alle haben fest zugesagt)
  4. Dienstag 28. November 2023 19-21 Uhr im Rathaus: „Welchen Beitrag leistet Deutschland zum Frieden?“ Veranstaltung des Förderkreises der Osnabrücker Friedensgespräche, mit Andreas Zumach (taz-Chefredakteur) und (angefragt) Dr. Michael Roth MdB ( Vorsitzender Auswärt. Ausschuss).


*
Regensburg:
Derzeit keine neuen Veranstaltungen geplant

Die aktuellen Termine finden Sie unter:

https://www.rfp-regensburg.de/termine.html


*
Rhein/Main/Taunus:


ISKCON Deutschland - Österreich - Liechtenstein + Schweiz
RfP Rhein Main Taunus laden ein:
So 26. 11. 2023
Pünktlicher Begin 1515 Uhr bis ca 18 / 19 Uhr
Aarstraße 8
D-65329 Hohenstein
Anmeldung:
dina.sharana.acbsp@pamho.net
06120 90 41 07
Programm + Thema Details kommen noch
Meditation + Vorträge + Kultur + Snacks + Abschied
VIP Herr Bürgermeister Hohenstein hat bereits zugesagt


*
Witten:
Derzeit keine Veranstaltungen bekannt.

**

Bielefeld:

Keine Veranstaltung von Religions for Peace, aber dennoch gerne darauf hingewiesen:

Bielefelder Stadtrundfahrt der Religionen
Veranstalter: Bielefelder Dialog der Religionen
Zeit: Sonntag, 03. September 2023, 14.00 bis ca. 18.30 Uhr
Ort: Treffpunkt Hauptbahnhof Bielefeld, Ende: Hainteichstraße 80.

Inhaltliches:
Religiöses Leben in Bielefeld – vielfältig und offen.

Der Bielefelder Dialog der Religionen möchte Begegnungen zwischen Glaubenden verschiedener Religionen ermöglichen.

Auf einer Stadtrundfahrt der Religionen stellen Hindus, Muslim*innen, Christ*innen verschiedener Kirchen und Bahá‘í ihre Gebetsstätten und ihre Glaubensinhalte vor. So wird es möglich, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Religionen zu erkennen, darüber ins Gespräch zu kommen und voneinander zu lernen.


„Tut das Gute. Müht euch mit ganzer Kraft darum,

dass ihr mit allen Menschen in Frieden lebt.“


Der Bielefelder Dialog der Religionen lädt Sie zu einer Stadtrundfahrt mit anschließendem Imbiss und offener Gesprächsrunde ein. Die Busrundfahrt startet am Bielefelder Hauptbahnhof und endet in der Hainteichstraße 80. Der Heimweg erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.  

Besucht werden der Radha-Krishna-Tempel, die DITIB-Merkez-Moschee, die Neuapostolische Kirche, die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und als Gast bei letzterer die Bahá’í-Gemeinde.

Kostenbeitrag: 10 € pro Person, werden im Bus eingesammelt

Für die Busrundfahrt bitte verbindlich anmelden bis zum 16. August 2023 bei Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Bielefeld, Markgrafenstraße 7, 33603 Bielefeld bei Kerstin Wedekämper, Tel.: 0521-5837-189, E-Mail.: erwachsenenbildung@kirche-bielefeld.de

**

* Über Veranstaltungen der lokalen und regionalen Gruppen informieren Sie sich bitte auch direkt bei den Gruppen, die Sie hier aufgelistet finden: https://religionsforpeace-deutschland.de/gruppen/

Letzte Beiträge

Jahresbericht 2023

Jahresbericht 2023

Es gibt nichts Ersehnteres am Ende des Jahres 2023 als endlich einmal gute Nachrichten. Nach einemJahr der Hiobsbotschaften – Krisen, Kriege, Katastrophen - braucht die Welt mehr denn je einenEngel, der Gutes verkündet. Möge die große Sehnsucht so vieler Menschen nach...

mehr lesen