Veranstaltungen einiger Lokal- und Regionalgruppen

5. Januar 2022


Religions for Peace Deutschland

Veranstaltungen einiger Lokal- und Regionalgruppen

Januar bis März 2022


Stand: 05.02.2021; Korrektur und Ergänzung am 20.02.2022

Augsburg-Schwaben:

Montag, 28. März 19:00 Uhr Gruppentreffen

Über den März hinaus:

Montag, 18. April 14:00 Uhr
Aufbrechen in die Freiheit. Interreligiöse Wanderung zum Pessachfest mit Schwerpunkt Jüdische Theologie im Zusammenhang mit Ökologie
(Elisabeth und Tanya)

Dienstag, 31.Mai 2022 von 17-19 Uhr Gruppentreffen

Dienstag, 12.Juli 2022 von 17-19 Uhr Gruppentreffen

Dienstag, 26. Juli 17:00 Uhr – 18:30 Uhr Öffentliche Veranstaltung im Rahmen des Friedensfestes zum Thema „Zusammenhalt“ – voraussichtlich zum Thema ‚Brot und ‚das Brot miteinander teilen‘ in den Religionen) Sonntag, 16. Oktober am Nachmittag: Besuch des Mühlenmuseums Thierhaupten mit Brotbacken (Claudia)


Bonn/Köln:

Interreligiöser Gesprächskreis
Veranstalter: Religions for Peace Bonn/Köln
Zeit: jeweils am 2. Dienstag im Monat, 20.15 Uhr bis ca. 21.15 Uhr
Ort: Telefonkonferenz; bei Interesse bitte anmelden bei michael.a.schmiedel at gmx.de
Themen: Werden entweder am Ende eines Gespräches oder zu Beginn des jeweiligen gemeinsam entschieden.
Mehr Infos und auch zu anderen Veranstaltungen der Mitglieder des Interreligiösen Friedensnetzwerkes Bonn und Region unter: https://ifn-bonnregion.jimdofree.com/

Im März wegen des Weltfrauentags am 8.3. finder der Interreligiöse Gesprächskreis am 3. Dienstag im Monat statt, also am 15.03.2022.

Regensburg

Mittwoch, 12.01.2022                  Zoom-Gespräch mit Prof. Elisabeth Naurath (Vorsitzende von RfP-Deutschland)
Ort: Zoomkonferenz (Anmeldung: 0175/8158561)
Zeit: 19.00

Mittwoch, 09.02.2022                  Treffen mit der Jüdischen Gemeinde
Ort: Jüdische Gemeinde, Am Brixener Hof 2, 93047 Regensburg
Zeit: 19.00

Mittwoch, 09.03.2022                  Treffen mit der Ahmadiyya-Gemeinde
Ort: Von-Donle-Str.6, 93055 Regensburg
Zeit: 19.00

Die aktuellen Termine finden Sie unter: https://www.rfp-regensburg.de/termine.html

https://www.rfp-regensburg.de/termine.html


Über Veranstaltungen der anderen lokalen und regionalen Gruppen informieren Sie sich bitte direkt bei den Gruppen, die Sie hier aufgelistet finden: https://religionsforpeace-deutschland.de/gruppen/

Letzte Beiträge

Stellungnahme zum Friedensnobelpreis 2022 und zum Krieg gegen die Ukraine

Stellungnahme zum Friedensnobelpreis 2022 und zum Krieg gegen die Ukraine

Stellungnahme zum Friedensnobelpreis 2022 und zum Krieg gegen die Ukraine

Religions for Peace Deutschland begrüßt die heute bekannt gegebene Verleihung des Friedensnobelpreises an Personen und Organisationen aus Belarus, Russland und der Ukraine, die sich aktiv für Frieden und Menschenrechte eingesetzt haben.

Religion for Peace Deutschland unterstreicht erneut seine scharfe Verurteilung des völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Der von der Staatsführung der Russischen Föderation willkürlich begonnene und als „militärische Sonderoperation“ propagandistisch beschönigte Vernichtungskrieg muss sofort gestoppt und jegliche Gewalt gegen die Zivilbevölkerung der Ukraine sofort beendet werden. Aktionen, ukrainisches Territorium durch Zerstörung, Vertreibung, Verschleppung, Menschenrechtsverletzungen, Grenzverschiebungen und Verwaltungsmaßnahmen zu annektieren und der Russischen Föderation einzuverleiben, sind nicht akzeptabel und zu unterlassen. Sie stellen einen massiven Bruch der UNO-Charta und zahlreicher internationaler Verträge der gemeinsamen europäischen Friedens- und Sicherheitsarchitektur dar, zu deren Einhaltung sich auch die Regierung der Russischen Föderation verpflichtet hat. Ebenso ist die Zerstörung von religiös genutzten Bauwerken und kulturellem ukrainischem Erbe zu verurteilen und unakzeptabel.

mehr lesen
Friedensworte der Religionen

Friedensworte der Religionen

am 6. Oktober 2022 in Hannover Liebe Freundinnen und Freunde des interreligiösen Dialogs, Religions for Peace (RfP) Hannover gestaltet am Donnerstag, den 6. Oktober 2022 um 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr ihr jährlich traditionelles Friedensgebet bzw. ihre...

mehr lesen