Veranstaltungen von RfP Deutschland und
der Lokal- und Regionalgruppen

14. Januar 2023

1. Quartal (Januar bis März) 2023


Stand: 14.01.2023

Deutschland:

Interreligiöser Dialog hier und jetzt: Ins Gespräch kommen und eigene Perspektiven weiten
Veranstalter: RfP Deutschland
Zeit: jeden 1. Donnerstag eines ungeraden Monats, 19-20 Uhr
Ort: Zoom-Konferenz;; bei Interesse bitte anmelden bei michael.a.schmiedel at gmx.de
Zielgruppe: Mitglieder von Religions for Peace und solche, die es (vielleicht) werden wollen.
Inhaltliches: Wir starten einen interreligiösen Gesprächskreis via Zoom mit dem Ziel, die Mitglieder von RfP miteinander bekannt zu machen und ins Gespräch zu bringen. Es wird immer ein Thema vorgeschlagen und dazu eingeladen. Es werden keine Vorträge gehalten, nach denen man Fragen stellen kann, sondern alle Teilnehmer*innen kommen gleichberechtigt zu Wort und bringen ihre Ideen und Erfahrungen mit ein.


Erster Termin dazu:

Interreligiöser Dialog – lange Tradition oder Erfindung der Moderne?
Zeit: Donnerstag, 02. März 2023, 19.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
Ort: Zoom-Konferenz;; bei Interesse bitte anmelden bei michael.a.schmiedel at gmx.de
Thema und Inhaltliches: Prof. Dr. Ulrich Dehn wird einen fünfminütigen Impuls geben. Er ist Autor des Buches „Geschichte des interreligiösen Dialogs“ (https://www.ebv-berlin.de/epages/15494902.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/15494902/Products/%22ISBN%20978-3-86893-322-2%22).
Hat der interreligiöse Dialog schon eine lange Geschichte und Tradition oder ist er eine Erfindung der Moderne? Sind Religionsgespräche in der Antike und im Mittelalter Vorläufer des heutigen Dialogs oder waren sie etwas ganz anderes? Woran können wir heute anknüpfen?

*


Aachen:

*
Augsburg-Schwaben:


Bonn/Köln:

Interreligiöser Gesprächskreis
Veranstalter: RfP Bonn/KölnZeit: Donnerstag, 19. Januar 2023, 19.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
Ort: Zoom-Konferenz; bei Interesse bitte anmelden bei michael.a.schmiedel at gmx.de
Thema und Inhaltliches: Energie sparen. Was sich so rein technisch anhört, hat auch eine religiöse, spirituelle oder philosophische Dimension. Es korrespondiert mit Verzicht, Askese, Bescheidenheit und der Motivation, die Welt zu retten. Es geht aber nicht darum, uns Gewissensbisse zu machen, sondern nach Wegen zu suchen, mit endlichen Ressourcen nicht verschwenderisch umzugehen, aus Liebe und Erkenntnis, Weisheit und Mitgefühl heraus.

Interreligiöser GesprächskreisVeranstalter: RfP Bonn/KölnZeit: Donnerstag, 9. 16. oder 23. März 2023, 19.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
Ort: Zoom-Konferenz;  bei Interesse bitte anmelden bei michael.a.schmiedel at gmx.de
Thema und Inhaltliches: Steht noch nicht fest.

Mehr Infos zu RfP Bonn/Köln und auch zu anderen Veranstaltungen der Mitglieder des Interreligiösen Friedensnetzwerkes Bonn und Region unter: https://ifn-bonnregion.jimdofree.com/

*

Hannover:

*
Heilbronn:


*

Kassel:

*
München:

*
Nürnberg:

  • Im Forum Christen – Muslime geht es am Dienstag, 17.01., 19.00-21.00 Uhr im Caritas-Pirckheimer-Haus um das Thema „Chancen und Probleme muslimischer Gefängnisseelsorge“
  • Am Dienstag, 24.01.2023, berichten um 18.00-20.00 Uhr Perser*innen in NürnberginSt. Peter Regensburger Str. 30 über Frauen-Leben-Freiheit. Protest im Iran.
  • Die Ev. Stadtakademie, Eckstein, Burgstr. 1-3 bietet am Montag, 30.01 um 19.00-21.00 Uhr ein Podium zu Frieden schaffen ohne Waffen? – oder mit immer mehr? Auf der Suche nach einer tragfähigen Friedensethik
  • In derOnline-Reihe Krieg und Frieden geht es im Caritas Pirckheimer Haus Nürnberg am 15.02. um 18.30-20.00 Uhr um das Ringen der orthodoxen Kirchen um Krieg und Frieden in der Ukraine


*

Osnabrück:


*
Regensburg:

Mittwoch, 15.02.2023Treffen mit der jüdischen Gemeinde
Ort: Jüdische Gemeinde, Am Brixner Hof, 93047 Regensburg
Zeit: 19.00

Die aktuellen Termine finden Sie unter:

https://www.rfp-regensburg.de/termine.html



*

Rhein/Main:


*

Witten:

*

Über Veranstaltungen der anderen lokalen und regionalen Gruppen informieren Sie sich bitte direkt bei den Gruppen, die Sie hier aufgelistet finden: https://religionsforpeace-deutschland.de/gruppen/

Letzte Beiträge

Friedensworte der Religionen

Friedensworte der Religionen

am 6. Oktober 2022 in Hannover Liebe Freundinnen und Freunde des interreligiösen Dialogs, Religions for Peace (RfP) Hannover gestaltet am Donnerstag, den 6. Oktober 2022 um 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr ihr jährlich traditionelles Friedensgebet bzw. ihre...

mehr lesen
Der Pakt von Manresa 2022

Der Pakt von Manresa 2022

Multireligiöser, multisektoraler und globaler Pakt für die Entwicklung von resilienten, nachhaltigen, sicheren und inklusiven Städten

mehr lesen